Wiedersehn macht Freude - Eine Immuntherapie gegen die Zumutungen des Alltags

24.02., Lorch, Muckensee

Nicht lange fackeln, lieber brennen!
Gesine Keller, Martina Schott und Ella Werner von DeinTheater/Wortkino Stuttgart präsentieren mit geschulter Zunge zeitlose Poesie und erinnern an bleibende Werte – eine Immuntherapie gegen die Zumutungen des Alltags.
Die Poesie der Erde endet nie – Lieder von Arik Brauer bis Rio Reiser, Erzählungen von Johann Peter Hebel, Bertolt Brecht und Max Frisch sowie Gedichte von Rose Ausländer, Theodor Fontane, Robert Gernhardt, Mascha Kaléko, Hans Rasch, Eva Strittmatter, Wislawa Szymborska und anderen werden farbig in Szene gesetzt.
Mit Sprache, Bild, Ton und Musik werden ihre poetischen Hinterlassenschaften eindrücklich vermittelt.
Mit Gesine Keller, Martina Schott und Ella Werner
Beginn: 20 Uhr, Info: www.runderkulturtisch.de, Tel. 0172 / 74 100 14
Tickets:
Buchhandlung Semicolon Lorch 07172 / 91 93 56
Elektro Geiger Waldhausen 07172 / 7122
Bilderbogen Schwäbisch Gmünd 07171 / 30 491
Donner Papeterie Plüderhausen 07181 / 99861-0
Abendkasse eine halbe Stunde vor Beginn geöffnet


zurück