„Ox und Esel“ - Eine Art Krippenspiel

22.11. Aalen, Kulturbahnhof

[Premiere] Ox (Philipp Dürschmied / Julia Sylvester) freut sich schon aufs Abendessen. Aber was liegt denn da in der Futterkrippe und schreit? Sollte es sich etwa – vielleicht – sogar um das Jesuskind handeln?, fragt sich Esel (Yasmin Vanessa Münter/ Manuel Flach). Die richtige Jahreszeit wäre es ja. Weil aber keine Eltern auftauchen, muss sich plötzlich das tierische Duo um den kleinen Gast kümmern und ihn u.a. vor den Soldaten des Herrn Rodes schützen. „Ox und Esel“ nimmt die klassische Weihnachtserzählung als Vorlage für eine genauso humorvolle wie heutige Geschichte. Denn die großen Fragen bleiben doch immer gleich: Wie z.B. lässt sich dafür sorgen, dass das Kind satt und trocken bleibt?

Beginn: 15.00 Uhr, weiterer Spieltermin im November: 29.11. um 15.00 Uhr, Info: www.theateraalen.de, ab 5 Jahren, Karten: www.xaverticket.de


zurück