Matthias Ningel: widerspruchreif

11.04., Leipheim, Zehntstadel

Bereits 2018 riss Matthias Ningel das Leipheimer Publikum mit seinem Programm „Jugenddämmerung“ von den Stühlen. Etwas gereifter ist der junge Humorist und Liedermacher, wie er sich selbst nennt, zurück und präsentiert sich als Beobachter mit dem Blick fürs Paradoxe. Er reflektiert das Weltgeschehen in einem Zerrspiegel, sieht Unstimmigkeiten und gelangt zu einer simplen Erkenntnis: Das Wesentliche ist das Widersprüchliche! Naheliegend, dass Ningels neue Geschichten und Klavierlieder allesamt zwiespältiger Natur sind. Doch statt schwarzzusehen, greift er nach dem rettenden Wasserfarbkasten und zeichnet ein buntes Panorama der Aussichtslosigkeit. Ein Kabarettprogramm voller Musik, Humor, Philosophie und Stand-Up-Prosa und eine Quelle disparater Empfindungen: schockierend-heiter, betörend-verstörend und aufrichtig-flapsig. Ob Sie hingehen sollten? Entscheiden Sie sich frei. Das ist ein Befehl!
Beginn: 20 Uhr, Tickets: www.xaverticket.de


zurück