MAKE Ostwürttemberg 2021: die MAKE Experience in Aalen

25. und 26.09., Aalen, Campus der Hochschule Aalen
Zukunft live: Digitalisierung und Innovationen erleben

Bereits zum dritten Mal findet die MAKE Ostwürttemberg statt. Die „Messe zum Anfassen“ zeigt mit den Trends in der Digitalisierung die Innovations- und Schaffenskraft der Region und macht deutlich, welche vielseitigen Potentiale auch für zukünftige Maker vorhanden sind. Durch ein aktives Ausstellungskonzept und angebotene Workshops wird die MAKE zu einem echten Event für teilnehmende Unternehmen wie auch die BesucherInnen jeden Alters. Dabei gibt es an den beiden Ausstellungstagen tatsächlich Zukunft zum Anfassen, denn statt „einfacher“ Messestände gibt es eine Drohnenarea, tanzende Roboter, E-Rennwagen und an jeder Ecke die Möglichkeit, die nahe und ferne Zukunft mit Händen zu greifen. In Workshops lernen Kinder und Erwachsene wie einfach es sein kann, einen Roboter zu bauen und dass Lego sich nicht nur zum Spielen, sondern auch hervorragend für den Innovationsprozess eignet. In Vorträgen geben Vertreter aus Unternehmen, von Start-ups und den Hochschulen der Region spannende Einblicke in die Welt der Innovation und der Forschung. Kurzum: Auf der MAKE Ostwürttemberg wird die Zukunft ganz plastisch gezeigt. Dazu gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Networking.
Ein zusätzlicher Fokus wird in diesem Jahr auf dem spannenden Themenfeld Smart City liegen. Die BesucherInnen
können sich über aktuelle Smart City-Projekte in der Region informieren und selbst Ideen für die Stadt der Zukunft einbringen. Kreativität und Mitmachen sind bei der MAKE fester Bestandteil an beiden Tagen. In zwei Workshops darf unter anderem ein Roboter gebaut werden, und auch die vorgestellten Produkte vor Ort warten darauf, von den BesucherInnen ausprobiert zu werden. Neu auf der MAKE Experience ist dieses Jahr das Finale der Start-up WOW Challenge, das die besten ostwürttembergischen Geschäftsideen und Start-ups in zwei Kategorien kürt.

Anmeldung für Messe und Workshops
Die MAKE Ostwürttemberg setzt in diesem Jahr voll auf ein Online-Ticketing-System. Auf www.make-ow.de lassen sich Eintrittskarten und auch die Teilnahme an den Workshops mit den anfallenden Kosten für Bausätze buchen. Das digitale Ticket wird beim Einlass einfach vorgezeigt, und schon kann man eintauchen in die spannende Welt der Digitalisierung.

􏿿 Dauer: Samstag: 10.00 – 18.00 Uhr | Sonntag: 10:00 – 16:00 Uhr,
weitere Informationen, Eintrittspreise und Ticketbuchung auf www.make-ow.de.


zurück