Kraan

27.11. Geislingen/Steige, Rätsche

Was wäre die Geschichte der deutschen Rockmusik ohne Kraan? Zweifelsohne nicht nur unvollständig, sondern vor allem um ein besonders buntes, höchst kreatives Kapitel ärmer. Anlässlich des 30-jährigen Kraan-Jubiläums fand sich die Band im Frühjahr 2000 wieder zusammen, nachdem sie 1992 ihr letztes Konzert gegeben hatte. Seit Anfang 2008 wurde der längst in der Luft liegende Wunsch verwirklicht, auch live wieder freier und den Fähigkeiten der Urmitglieder entsprechender aufzuspielen. Seither besteht Kraan „nur“ noch aus den drei Gründungsmitgliedern Peter Wolbrandt, Hellmut Hattler und Jan Fride Wolbrandt und absolvierte gefeierte Tourneen. Die drei Schulfreunde wurden nicht zu Verwaltern des eigenen Erbes, sondern schrieben neue Stücke, produzierten frische Alben, interpretieren die eigenen Klassiker virtuos, funky und mit extrem viel Drive. Immer wieder beweisen sie, dass sie auf ihrem ureigenen Kraan-Terrain zwischen Rock und Jazz auch handwerklich einfach unschlagbar sind.

Beginn: 18.00 und 20.30 Uhr, Eintritt: 25,--/28,-- €, Info/Karten: www.raetsche.com


zurück