Konzert mit Bolz & Knecht

16.07., Ellwangen, Palais Adelmann, 17.07., Untergröningen, Schloss

Sie spielen in der Minimalbesetzung von zwei Instrumenten, doch wenn sie loslegen, erwecken sie den Sound einer kompletten Band zum Leben: Dieser phantastische Effekt von BOLZ&KNECHT alias Tobias Knecht (Gitarre) und Christian Bolz (Gitarre/Saxophon) prädestiniert das Duo für einen Auftritt im Rahmen der KISS-Ausstellung FANTASMA auf Schloss Untergröningen. Multi-Instrumentalist Christian Bolz (Gitarre/Saxophon) lebte eine Zeit lang in Los Angeles, Tobias Knecht
(Gitarre) spielte sich in Thailand durch die Bars. Nach der Rückkehr in die Heimat und auf die Ostalb lernten sich die beiden zufällig kennen und entdeckten ihre gemeinsame Leidenschaft für das Duo-Spiel. Seitdem machen BOLZ&KNECHT von sich reden und begeistern ihr Publikum: Der rote Faden ihrer Musik ist die Instrumentierung und die Leichtigkeit, mit der auch der ein oder andere ungewöhnliche Titel gespielt wird. Alles gleichzeitig auf zwei Instrumenten: die Melodie, der Groove, die Basslinie und die Harmonien. Einordnen lassen sie sich musikalisch nicht, deshalb gilt: Vorbeikommen, anhören. Los geht’s am 17. Juli ab 19 Uhr, die.

Beginn: 20.00/19.00 Uhr, Eintritt: 18,– €, www.ellwangen.de, www.kiss-untergroeningen.de


16.07.2022, Ellwangen, Palais Adelmann
Konzert mit Bolz & Knecht
Beginn: 20.00 Uhr, Eintritt: 18,- Euro info [bei] bolzundknecht [punkt] de oder telefonisch unter 0152 22867596

17.07.2022, Untergröningen, Schloss
Konzert mit Bolz & Knecht
Beginn: 19.00 Uhr
Info: www.kiss-untergroeningen.de

zurück