Hallia Venezia

12.02., Schwäbisch Hall, Altstadt

Nach entbehrungsreicher Corona-Zeit gibt es in Schwäbisch Hall wieder einen Karneval der Masken und Gewänder. „Hallia Venezia“ wird acht Tage vor Rosenmontag durchgeführt – in aller Stille und Bedachtsamkeit, völlig ohne Klamauk.

Hunderte von Kostümierten wandeln am 12. Februar 2023 zwischen 12 und 16 Uhr durch Gassen der schmucken Altstadtkulisse und feiern auf historischen Plätzen ein beschauliches Stelldichein. Um 14 Uhr findet eine Parade auf der berühmten Treppe der Michaelskirche statt, für 15.30 Uhr ist der Abschluss an der Treppe im Froschgraben neben dem Kocherquartier terminiert.

Bereits am 4. Februar kann man auf dem Marktplatz handgemachte Masken käuflich erwerben.


zurück