„Frühschicht bei Tiffany’s“ - Drei Menschen, drei Balkone, ein Papagei – und sehr viel Schicksal

13. bis 17.01. Dinkelsbühl, Theater im Spitalhof

Amy arbeitet bei Tiffany´s. Sie verkauft Diamanten! Aber sie hat doch nichts übrig für Schmuck. Privat liebt sie vor allem ihren Papagei und auch für den ist sie umgezogen. In New York sind Wohnungen mit tollem Balkon nicht so einfach zu finden. Daher ist Amy froh, als sich ihr Nachbar Bob als liebenswerter Pflanzenkenner herausstellt – wenngleich er am Tourette-Syndrom erkrankt ist. Der Balkon unter ihr scheint hingegen eher der Arbeitsplatz von einem zu sein, der gerne laut auf Schreibmaschinen eintippt. Muss das sein, jetzt wo sie einmal von der Frühschicht ausruhen will? Doch dann staunt Amy nicht schlecht. Unter ihr wohnt Chris – Journalist, angehender Romanautor und vor allem ihr – zum Glück – Ex-Mann! Welch eine Farce! Aber einen guten Balkon gibt man in New York nicht einfach wieder auf. Irgendwie wird man sich doch einigen können? Oder ist jetzt endlich die Zeit der Revanche gekommen? Zwischen Amy, Bob und Chris fliegen die Fetzen und ab und an auch Funken. Doch wie wird das Balkon-Schlamassel ausgehen? Zieht am Ende gar jemand aus, nur wer – und vor allem, wohin?

Beginn: jeweils um 20.00 Uhr, Info/Karten: www.landestheater-dinkelsbuehl.de


zurück