Drab City

03.02. Schorndorf, Club Manufaktur

Drab City sind ein Duo, das momentan in Berlin lebt: Die bosnisch-muslimische in Deutschland aufgewachsene Asia (aka Islamic Grrrls) und Chris Dexter Greenspan, der in den frühen 10er Jahren mit oOoOO ein Projekt hatte, das maßgeblich als Pionier-Projekt für den Witch House Sound gelten kann.
Auf ihrem Debüt-Album "Good Songs for Bad People", das im Sommer 2020 auf dem Label Bella Union (Father John Misty, Beach House) erschien, verschmelzen sie Dub, Hip-Hop, Dream-Pop a la Broadcast / Beach House, und jazzige Soundtrack-Vibes a la RZA zu einem berauschenden Gesamtbild. Das Ergebnis ist ein schwer definierbarer ganz eigener Sound, der wie ein dahintreibender fiebriger Tagtraum wirkt, in dem man sich leicht verlieren kann.

Beginn: 20.30 Uhr, Eintritt: 10,--/12,-- Euro, www.club-manufaktur.de


zurück