Carmela De Feo „Allein unter Geiern“

Als „La Signora“ ist Multitalent Carmela De Feo mal anrüchig und schlüpfrig, mal bezaubernd und engelslieb. Vor allem ist der singende und tanzende Wirbelwind aber eines – ungeheuer komisch. Am 22. September tritt sie um 20.00 Uhr in der Auerbachhalle in Urbach auf.

Bis zum Schluss ihrer energiegeladenen Abendprogramme hat das resolute Multitalent nicht nur ihr Akkordeon, sondern auch ihr begeistertes Publikum meisterhaft im Griff. Carmela De Feo fegt mit einer unerschöpflichen Energie über die Bühne, tanzt, singt und spielt, was das Zeug hält. In ihren Liedern liegt große Komik, kreatives Querdenken und eine Schrägheit, die ihr so schnell niemand nachmacht. La Signora scheucht sich selbst hemmungslos durch den Ernst und Unernst des Lebens. Mit ihren endlosen Anekdoten zieht sie das Publikum auf herrlich erfrischende Art in den Bann des Absurden. Doch wenn sie mit flinken Fingern ihr Instrument umgarnt und ihr Mundwerk dazu Tango tanzt, liegt ihr nicht nur die Männerwelt zu Füßen. Wahnwitzig mutiert sie von der “Sex Bomb“ zur Miss Marple. Und wenn die graubestrumpften Beine auch mal Riverdance tanzen, versinkt der Zuschauer hilflos im Bällchenbad der Emotionen.
Bereits für die am 11.12.2020 ausgefallene Veranstaltung mit Carmela De Feo erworbene Eintrittskarten sind für diese Veranstaltung weiterhin gültig.
Eintritt 19,-- / 22,-- Euro
Telefon: 07181 / 8007-99
E-Mail: servicebuero [bei] urbach [punkt] de


XAVERticket
zurück