Capella de la Torre Wir sind ein Traum der Zeiten

20.07., Auhausen, ehem. Klosterkirche

Wir alle träumen - von Liebe, einer besseren Welt, vom Frieden und von vielen weiteren Dingen.
Nicht immer ist es am Ende gut, wenn ein Traum in Erfüllung geht, oft verändern sich die äußeren Umstände oder die Träumenden selbst.
Unter diesen Aspekten taucht Capella de la Torre ein in die Zeit der Wende zwischen der Renaissance und dem Barock. Vor dem Hintergrund des Dreißigjährigen Krieges stellt das Konzert die Frage nach den Träumen und Visionen einzelner Menschen. Es erklingen Werke von Michael Praetorius, Heinrich Schütz, Claudio Monteverdi u.a.
Capella de la Torre darf sich zu den weltweit führenden Ensembles für Bläsermusik der Frühen Neuzeit zählen. Katharina Bäuml, Spezialistin auf der Schalmei, gründete das Ensemble 2005 und leitet es bis heute.
Umso mehr freuen sich die Verantwortlichen des Vereins Musica Ahuse eine solch hochkarätige Gruppe in unserem Landkreis begrüßen zu dürfen.
Beginn: 19.30 Uhr, Infos: www.musica-ahuse.de


zurück