„Bunt ist meine Lieblingsfarbe“ - „Architektierisch. Bauten von Mensch und Tier“ spielerisch entdecken

14.01. & 04.02. Ulm, Edwin Scharff Museum

Kunst- und Museumspädagoge Philipp Schneider nimmt interessierte Kinder dieses Mal auf Entdeckungstour durch die Ausstellung „Architektierisch. Bauten von Mensch und Tier“ im Kindermuseum. Die Teilnehmenden zwischen 6 und 12 Jahren lassen sich dort von den Bauwerken der Tiere inspirieren und gestalten dann in der Werkstatt ein ganz individuelles Baumhaus.
Tiere bauen instinktiv und wissen genau, welches Material, welche Größe und Konstruktion die richtige für die Schlaf- und Nistplätze ist. Menschen haben dagegen andere Bedürfnisse und ganz genaue Vorstellungen von ihren Bauten – oder ganz einfach: vom eigenen Zimmer. Die teilnehmenden Kinder überlegen sich gemeinsam: „Wie sähe mein idealer Schlafplatz aus?“ „Was kann ich mir vielleicht beim ein oder anderen Tier abschauen?“. Damit schlagen sie eine Brücke zur Ausstellung im Kunstmuseum „Where Children Sleep“. Die Fotografien von James Mollison zeigen Schlafplätze von Kindern aus der ganzen Welt.
Der zweite Teil des Workshops findet in der Museumswerkstatt statt. Dort wird aus verschiedensten Materialien ein gemütliches Baumhaus eingerichtet. So entsteht ein Schlafplatz in luftiger Höhe, der selbstverständlich mit nach Hause genommen werden darf.

Beginn: 14.30 - 17.30 Uhr, Teilnahmegebühr: 4,-- Euro. Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung möglich unter esm-buchungen [bei] neu-ulm [punkt] de oder telefonisch unter 0731 – 70 50 25 20


zurück